Neu hier?

Fühl dich wie Zuhause

Dein erster Besuch

Du bist das erste Mal bei uns und willst wissen, wie unsere Gottesdienste ablaufen und was Du beachten musst? Hier ein kurzer Überblick:

Uhrzeit

Unsere Gottesdienste beginnen immer pünktlich. Es ist nicht notwendig früher zu kommen. Sollte mal etwas dazwischen gekommen sein, kannst Du jederzeit dazustoßen. Beachte, dass unsere Sitzplätze begrenzt sind – in den meisten Fällen können wir jedoch einfach noch ein wenig zusammenrücken.

Parken

Direkt neben der Gemeinde haben wir einige Parkplätze zur Verfügung. Auch kann überall am Straßenrand kostenlos geparkt werden. Sonntags können zudem die Stellplätze der angrenzenden Firma Komm.one genutzt werden.

In der Seestraße bitten wir Besucher, das direkt gegenüberliegende Parkhaus Obere Wässere (Tageshöchstsatz 2€) zu nutzen. 

Ablauf

Lass Dich von unserer Gottesdienstleitung in den Ablauf hineinnehmen. Du musst vorab nichts wissen und Dich nicht vorbereiten. Ob Du nun im Lobpreis aufstehen und mitsingen oder still von Deinem Platz aus beobachten möchtest, bleibt völlig Dir überlassen. Im Anschluss an den Gottesdienst bietet unser Foyer Platz für Gespräche bei einer Tasse Kaffee. 

Willkommens-geschenk

Wir fragen in jedem Gottesdienst nach Erstbesuchern. Wenn Du mutig bist und Dich meldest, erhältst Du einen warmen Applaus und ein kleines Willkommensgeschenk. Natürlich kannst Du das Geschenk auch im Anschluss an den Gottesdienst am Infopunkt im Foyer abholen.

Kinder

Unsere Gemeinde ist ein Ort, an dem sich unsere Kinder wohlfühlen sollen. Gerne dürfen diese ihren eigenen Kindergottesdienst besuchen. Weitere Informationen findest Du hier.

Für Kinder unter 3 Jahren haben wir 3 Eltern-Kind-Räume mit Live-Übertragung des Gottesdienstes. Bitte wende Dich vor dem Gottesdienst an unsere Mitarbeiter.

Und sonst?

Sonst gibt es eigentlich nichts zu beachten. Wie Du Dich kleidest, wie stark Du Dich schon mit dem Glauben auseinandergesetzt hast, und welcher Konfession Du angehörst, spielt alles keine Rolle. Fühl Dich frei,  genauso zu kommen, wie Du bist. 

Unsere Gottesdienste beginnen immer pünktlich. Es ist nicht notwendig früher zu kommen. Sollte mal etwas dazwischen gekommen sein, kannst Du jederzeit dazustoßen. Beachte, dass unsere Sitzplätze begrenzt sind – in den meisten Fällen können wir jedoch einfach noch ein wenig zusammenrücken.

Direkt neben der Gemeinde haben wir einige Parkplätze zur Verfügung. Auch kann überall am Straßenrand kostenlos geparkt werden. Sonntags können zudem die Stellplätze der angrenzenden Firma Komm.one genutzt werden.

In der Seestraße bitten wir Besucher, das direkt gegenüberliegende Parkhaus Obere Wässere (Tageshöchstsatz 2€) zu nutzen. 

Lass Dich von unserer Gottesdienstleitung in den Ablauf hineinnehmen. Du musst vorab nichts wissen und Dich nicht vorbereiten. Ob Du nun im Lobpreis aufstehen und mitsingen oder still von Deinem Platz aus beobachten möchtest, bleibt völlig Dir überlassen. Im Anschluss an den Gottesdienst bietet unser Foyer Platz für Gespräche bei einer Tasse Kaffee. 

Wir fragen in jedem Gottesdienst nach Erstbesuchern. Wenn Du mutig bist und Dich meldest, erhältst Du einen warmen Applaus und ein kleines Willkommensgeschenk. Natürlich kannst Du das Geschenk auch im Anschluss an den Gottesdienst am Infopunkt im Foyer abholen.

Unsere Gemeinde ist ein Ort, an dem sich unsere Kinder wohlfühlen sollen. Gerne dürfen diese ihren eigenen Kindergottesdienst besuchen. Weitere Informationen findest Du hier.

Für Kinder unter 3 Jahren haben wir 3 Eltern-Kind-Räume mit Live-Übertragung des Gottesdienstes. Bitte wende Dich vor dem Gottesdienst an unsere Mitarbeiter.

Sonst gibt es eigentlich nichts zu beachten. Wie Du Dich kleidest, wie stark Du Dich schon mit dem Glauben auseinandergesetzt hast, und welcher Konfession Du angehörst, spielt alles keine Rolle. Fühl Dich frei,  genauso zu kommen, wie Du bist. 

Infopunkt

Jeden Sonntag nach dem Gottesdienst ist unser Infopunkt im Foyer geöffnet. Hier kannst Du alle Deine Fragen loswerden: Welche Angebote passen zu Dir? Wo bekommst Du Informationen zu anstehenden Veranstaltungen? Wer ist der Ansprechpartner für das Café, den Kindergottesdienst oder die Jugendgruppe? Unsere Mitarbeiter kennen sich aus und vermitteln Dich gerne weiter. Auch helfen wir Dir gerne, Menschen kennenzulernen und eine Kleingruppe zu finden. Sprich uns einfach an.

CZ-STartpunkt

Dir hat der erste Besuch im CZ gefallen? Du bist schon eine Weile dabei und Du willst die Gemeinde besser kennenlernen? Wahrscheinlich bist Du nicht der oder die Einzige – deswegen gibt es den CZ-Startpunkt. Über einen Zeitraum von wenigen Wochen treffen wir uns im kleinen, persönlichen Rahmen an 5 Abenden.

Wir beginnen am ersten Abend mit einem entspannten Abendessen, bei dem wir uns gegenseitig kennenlernen dürfen. Dann geht es unter den Schlagworten: Ankommen – Orientieren – Durchstarten weiter. Uns interessiert es, wer Du bist und was Deine Geschichte ist. Außerdem sprechen wir über die Vision, Kultur und die Geschichte der Gemeinde. An jedem Abend gibt es genügend Zeit für Fragen.

Unser Wunsch und Gebet ist, dass Du nach dem CZ-Startpunkt Deinen Platz in der Gemeinde besser finden kannst und Du ankommen darfst.

  • Mähringen

  • Siehe Gemeindekalender

CZ-Start

Sabrina und Harald Scherer

CZ-Start

Renate und Heinz Mast